infinite beginnings

infinite beginnings

Wir fordern: Einen Ort der Sicherheit und Ruhe: Flüchtlingslager wie die Bayernkaserne abschaffen!

Sicherheit und Ruhe gibt es hier nicht. Es herrscht Lärm und Enge, 50 Personen teilen sich eine Küche und ein Bad. Vier Jugendliche oder bis zu acht Erwachsene teilen sich ein Zimmer. Sie bekommen Essenspakete statt Bargeld, Kleidung gibt es nur aus der Kleiderkammer, das Gelände ist umzäunt und erinnert an ein Gefängnis.

One thought on “infinite beginnings”

  1. also so….so sauber….is das bei uns nicht….und ich kenne diese küche….schön dass alles immer sauber gemacht wird, bevor manche hansel die kaserne betreten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *