Über Uns

Wer wir sind | Jugendliche Ohne Grenzen (J.O.G.) – München ist eine Initiative jugendlicher Flüchtlinge verschiedener Herkunftsländer. Doch unsere Tür steht allen offen. Bei uns kann Jede und Jeder mitmachen. J.O.G. – München wurde am 29. November 2006 von uns gegründet – vorher waren wir zusammen auf der J.O.G.-Konferenz in Nürnberg. J.O.G.-Gruppen gibt es in vielen Bundesländern und Städten auf der Konferenz waren 100 J.O.G.-AktivistInnnen.

 

Was wollen wir | Wir fordern ein Bleiberecht für alle Menschen. Menschen sollen da leben wo sie gerne leben wollen. Wir wollen einen Alltag ohne Angst vor Abschiebung, Wir wollen wie alle anderen Arbeit und Ausbildung machen dürfen, Wir wollen das kein Mensch in Lagern leben muss. Wir wollen miteinander und in gegenseitigem Respekt leben. Dafür müssen alle kämpfen, egal wo sie herkommen. Mensch ist Mensch!

 

Was wir machen| Wir können etwas an unserer Situation ändern: Durch Gespräche mit Politikern und den Medien, durch Informationsveranstaltungen und Demonstrationen. Aber wir wollen uns auch bei alltäglichen Problemen unterstützen.

JOG - Bayern bei der Start - Demo der Karawanne Tour 2007 in neuburg JOG - Bayern bei der Start - Demo der Karawanne Tour 2007 in neuburg JOG - Bayern bei der Start - Demo der Karawanne Tour 2007 in neuburg

Fighting for Bleiberecht since 2006